Titel

Coccinelle: leckeres Hasselter Regionalbier

Coccinelle: leckeres Hasselter Regionalbier

Kommen Sie demnächst nach Hasselt? Probieren Sie dann unbedingt das Coccinelle, ein hochblondes, handwerkliches Tripelbier von hoher Gärung.

Leckeres handwerkliches Tripelbier

Das Coccinelle wird gebraut mit:

  • Pilsmalz
  • Karamelmalz
  • Weizen
  • 3 Hopfensorten
  • 2 Gewürzen

Unter der cremigen, weißen Schaumkrone nimmt die Nase eine sanfte Fruchtigkeit und Würzigkeit wahr. Diese Fruchtigkeit stammt von der Hefe. Das schöne Gleichgewicht zwischen dem fruchtig-würzigen Aroma und der milden Bitterkeit des Hopfens sorgen für einen angenehmen ‘Nachbitterkeit’, die Lust auf den nächsten Schluck macht.

Der Name Coccinelle

Coccinelle ist das französische Wort für Marienkäfer, dem natürlichen Beschützer der Hopfenpflanze. Dieses Tripel wird mit 2 Bitterhopfen und 1 Aromahopfen gebraut, daher die Verbindung zum Namen Coccinelle! Außerdem ist der Marienkäfer auch das Symbol für Glück, Liebe,… darum soll Ihnen diese Coccinelle auch viel Glücksmomente bescheren in Form eines wohlschmeckenden Glases Bier!

Mehr Info auf www.beerbugs.be

Bleiben Sie aktuell informiert

Email: